Hallo, Gast! Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Schwerer Fehler nach DLC in BF1
#1
Hoi!
Irgendwie war es mir suspekt, dass Alpi und A17A von diesem Fehler nichts bemerkt haben.
Ich wollte aber nach 5 Minuten das Spiel verlassen, weil "unspielbar".
Hab mich aber irgendwie daran gewöhnt.


Zitat:Seitens DICE wurden die Probleme bereits untersucht und das Ergebnis der Untersuchung bestätigt, dass sich ein schwerer Fehler ins Battlefield 1 Februar Update eingeschlichen hat.

Laut den Entwicklern tritt der Fehler nur auf, wenn man die neuen Assignments und deren Abhängigkeiten verfolgt. Vorübergehend wäre es also wohl nicht verkehrt den Fortschritt der neuen Waffen und Service Assignments nicht zu verfolgen, um selber spielen zu können und anderen Spielern das Spiel nicht auch zu versauen.

Quelle: https://www.battlefield-inside.de/2018/0...inbrueche/

Das wäre schon eine Erklärung.
Alpi und A17 haben heute nicht auf die neuen Waffen hin gespielt.

Komisch ist aber: Für die neue Sani-Waffe musste ich nur 50 kills mit beliebiger Sani-Waffe machen. Also kann das Spiel nicht merken, dass ich die kills wegen einer neuen Sani-Waffe mache.
Und selbst hier hatte ich bei jedem kill gefühlt 0,25 Sek. lag. Dodgy
Bei einem Gegner egal..........bei mehreren......war ich immer erledigt.


LG!
Rucki
[Bild: Mr_RuckiPEng.png]
Beim nächsten Patch wird alles anders..............
Zitieren
#2
Nachtrag:
So ähnlich siehts bei mir aus:






Wie gesagt; man gewöhnt sich daran. Zerkugel 

LG!
Rucki
[Bild: Mr_RuckiPEng.png]
Beim nächsten Patch wird alles anders..............
Zitieren
#3
Hi, thread sinnlos, weil ja morgen behoben.
Aber für alle, die denken, ich hab mir das nur eingebildet! Tongue 


Zitat:Seit dem vergangenen Dienstag und mit der Veröffentlichung des Battlefield 1 Apocalypse Updates war ein angenehmes Spielen nahezu unmöglich, denn Spieler auf allen Plattformen hatten mit starken Frame-Einbrüchen bzw. Mircostottern zu kämpfen, anstatt mit Gegnern. Aufgetreten sind diese Ruckler, sobald man einen Gegner getroffen hat oder selbst unter Beschuss stand. Die Ursache für den Fehler war das Tracking der neuen Assignments und deren Abhängigkeiten.

Der Fehler, der zu den Problemen führte, soll, so die Entwickler, bereits seit dem Release im Grundcode von Battlefield 1 schlummern, trat wohl aber erst jetzt auf, da es erstmals so umfangreiche neue Assignments gab.

Quelle: https://www.battlefield-inside.de/2018/0...nt-morgen/

Wie schon im TS erwähnt; war von Waffe zu Waffe unterschiedlich.
Bei Supporter heut habe ich gar nix gemerkt. Doch wenn man den Fehler kennt schon. Aber beeinträchtigt das Spiel nicht.

LG!
Rucki, in der Hoffnung dass beim nächsten Patch nicht alles "anders" wird. Wink
[Bild: Mr_RuckiPEng.png]
Beim nächsten Patch wird alles anders..............
[-] The following 1 user says Thank You to Mr.RuckiPeng for this post:
  • Zaxxon
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste