Hallo, Gast! Registrieren

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Peng´s Garten Blog
#1
Hi,
eigentlich habe ich die Androhung in Alpi´s Schmankerl Blog im Scherz gemeint.
Später dachte ich: Warum eigentlich nicht? Wink 

Einleitung:
Pflanzen in fast jeder Art haben mich immer interessiert.
1995 war ich auf Teneriffa, und habe mir ein 3cm Pflänzchen einer Strelizie gekauft.
Im Handgepäck heim gebracht, damit ihr nicht zu kalt wird.
Was ich damals nicht wusste: Strelizien blühen erst nach ~10 Jahren.
Die Pflanze fühlte sich anscheinend wohl, und nach 15 Jahren (!!) passierte das:

[Bild: datei_1491171261.jpg]

Die Jahre vergingen. Die Pflanze wurde grösser. Ich habe sie "geteilt", immer wieder.
Heute habe ich 5 Stück davon. In Töpfen a ~40 kg schwer.

---

Da mir die Wartezeit von 15 Jahren doch etwas zu lange war, habe ich mir letztes Jahr in Amsterdam Tulpenzwiebel gekauft. Kreativ, nicht? Tongue 
So sahs am 02.04.2017 aus:

[Bild: datei_1491171723.jpg]

Es sind wesentlich mehr, aber die roten blühen zuerst. Vielleicht folgt da noch ein Bild. Wink 

---

Vor ~1 Monat hab ich mich auf Tomaten/Pabrika/Chilli konzentriert.
Falls alles schief geht, hab ich die paar Setzlinge:

[Bild: datei_1491171932.jpg]

Natürlich versuche ich paralell die verschiedensten Arten auch aus Samen zu ziehen (Bilder vom 02.04.2017):

[Bild: datei_1491172039.jpg]


Bis jetzt klappt das gar nicht so schlecht!
Ich halte euch am Laufenden.....auch wenns euch nicht interessiert. Tongue

LG!
GrünerDaumenPeng Wink
[Bild: Mr_RuckiPEng.png]
Beim nächsten Patch wird alles anders..............
Zitieren
#2
Schöne Sache Rucki, und auch sehr interessant !

Neben meiner Liebe zu den Lebensmitteln habe ich durch meinen Vater viel mit Pflanzenzucht und Gartenarbeit mitbekommen.
Auch wenn mir die Arbeit selbst gar nicht so liegt - außer ich lege für den eigenen Bedarf einen Kräutergarten an.

Bin bis heute stolz auf die Tomatenpflanzen, die ich mal aufgezogen habe Cool
[Bild: style2,Zaxxon.png]

Steam ID: zaXXon
Origin / UPlay / GoG ID: Anthraxxes
Zitieren
#3
(02.04.2017, 23:40)Mr.RuckiPeng schrieb: Es sind wesentlich mehr, aber die roten blühen zuerst. Vielleicht folgt da noch ein Bild. Wink

Da heute trübes Wetter war, die Blüten fast geschlossen.
Aber man sieht, durch meine Rettungsaktion haben die das Gewitter gestern Nacht gut überstanden. thumbsup

[Bild: datei_1491331144.jpg]

LG!
GrünerDaumenPeng
[Bild: Mr_RuckiPEng.png]
Beim nächsten Patch wird alles anders..............
Zitieren
#4
Hi!
Seit einigen Tagen zeigt sich eine der Strelizien wieder von ihrer schönsten Seite. thumbsup

[Bild: datei_1492264913.jpg]

Die Tomaten Setzlinge beginnen inzwischen zu blühen.

[Bild: datei_1492264942.jpg]

Auch den aus Samen gezogenen Pflanzen geht es gut.

[Bild: datei_1492264969.jpg]

Fast zu gut. Cool 
Hab vor kurzem mal durch gezählt. 58 Pflanzen.
Tomaten werden an die 2 Meter gross.......das wird noch spassig! Zerkugel 

LG!
Rucki
[Bild: Mr_RuckiPEng.png]
Beim nächsten Patch wird alles anders..............
Zitieren
#5
Ja das wird lecker Tomaten Gerichte geben! Ich liebe Tomaten vom Strauch mit Aromat. Wenn ich mal nicht zu faul bin dann gerne mit Balsamico und Mozzarella hmmm himmlisch..



Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite
Zitieren
#6
Nimm statt Balsamico besser gutes Olivenöl. Das "tötet" das Aroma vom Mozzarella nicht so drastisch.
Zitieren
#7
Hi,
eigentlich ist das ein SpinOff von Zaxxons Ernährungs Blog.
Limoncello und Co.
Aber irgendwie gehört es doch hier her.
Ich habe das Wort SFUSATO geschrieben.
Das sind die dicken Zitronen. Wink

[Bild: datei_1493511286.jpg]

Nein, ich bilde mir nicht ein, dass ich dann eine Limoncello Fabrik habe.
Falls die Pflanze ankommt, wird sie so gut als möglich behandelt.
Mehr nicht. thumbsup

LG!
LemonPeng Big Grin
[Bild: Mr_RuckiPEng.png]
Beim nächsten Patch wird alles anders..............
[-] The following 2 users say Thank You to Mr.RuckiPeng for this post:
  • Alpoehi, Zaxxon
Zitieren
#8
Ueber ein Zitronenbäumchen denke ich schon länger nach. Bitte unbedingt berichten wie es weitergeht mit dem Bäumchen.



Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite
Zitieren
#9
Das ist doch mal ne coole Sache.

Wie es geht hast Du ja erster Hand erfahren, und mit etwas Beistand von oben bist Du bald der Österreicher mit den dicksten Zitronen im Garten.

Dann kommen wir auch alle mal vorbei um zu probieren. Viel Erfolg !
[Bild: style2,Zaxxon.png]

Steam ID: zaXXon
Origin / UPlay / GoG ID: Anthraxxes
Zitieren
#10
Ein "normales" Zitronenbäumchen hat meine Frau bei uns in D auf der Terrasse und im Winter in der Garage (mit Tageslicht) gezogen. Ging sehr gut, es waren dann immer Zitronen dran, die auch sehr gut für den Verzehr geeignet waren (ungespritzt).
Haben wir dann vor zwei Jahren schweren Herzens verkaufen müssen an Freunde.
Wenn wir wieder zurück kommen, wird sich meine Frau aber auch wieder mediterrane Bepflanzung auf die Terrrasse holen: Zitrone, Feige, Jasmin, ...
Das ging bei uns deswegen sehr gut, weil unsere Terrasse in D aus Plfastersteinen, und die Hauswände verklinkert sind. Das speichert die Sonnenwärme und hält so auch die Pflanzen noch bis in die Nacht hinein etwas wärmer. ;-)
[-] The following 2 users say Thank You to Spartacus for this post:
  • Alpoehi, Mr.RuckiPeng
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste